Orthopädie

Kinesiotaping

Die Behandlung mit Kinesiotaping ist als unterstützende Therapie in vielen Ländern der Welt mittlerweile einw ichtiger Bestandteil moderner Behandlungskonzepte in der Orthopädie und Sportmedizin.

Da Kinesio-Taping keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen ist, erfolgt die Abrechnung über die GOÄ Ziffer 207. Weitere Informationen erhalten sie direkt von ihrem behandelden Arzt.

Kontaktieren Sie uns!

Nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular, um uns direkt und schnell Ihr Anliegen zukommen zu lassen. Ihre Anfrage wird schnellstmöglich bearbeitet.







[recaptcha]